AX3000 –
Energieausweis EnEV

bim_ready_Logo_FINAL

AX3000 Energieausweis EnEV
effizient, verlässlich, länderspezifisch

Die Energieausweis-Software von AX3000 ist eine integrierte BIM-Lösung und arbeitet nahtlos mit den Bausoftware-Modulen zusammen. Deshalb können Sie die Geometrie inklusive der Bauteile per Knopfdruck aus der CAD-Umgebung übernehmen.

Sämtliche aktuellen Normen von Deutschland und Österreich sind in der Software hinterlegt, so dass Sie verlässliche länderspezifische Berechnungen erhalten.

Für Energieberater bietet der AX3000 Energieausweis umfangreiche Berechnungsmöglichkeiten und Variantenvergleiche. Zum Beispiel für die Auslegung von Heizkesseln, Solarthermie und Photovoltaik-Anlagen.

Weitere Informationen

Informieren Sie sich jetzt über den AX3000 Energieausweis:

Highlights

Maximale Effizienz dank CAD-Integration

  • Als Plug-in mit eigenem Rechenkern voll integriert in ALLPLAN, BricsCAD & AutoCAD.
  • Geometrieübernahme direkt aus der CAD-Umgebung
  • Automatische Bauteilübernahme in Verbindung mit IBD-Planungsdaten

Einfachste Zonierungslösung am Markt

  • Zonieren in kürzester Zeit mit dem unvergleichlichen AX3000 Zonierungsmanager
  • Umzonieren innerhalb von 10 Sekunden
  • So viele Zonen, wie Sie brauchen
  • Automatisch generierter grafischer Zonierungsplan

Maximale Berechnungssicherheit

  • Exakte Berechnung auch bei unterschiedlichen Geschosshöhen
  • U-Werte Eingabe, Glaser-Diagramm, raumweise Flächen
  • Grafische Prüfung der Bauteile im CAD, prüfbare Flächen
  • Durchschnittswert für interne Wärmegewinne
  • Klimadaten aller Orte
  • Verschattungsfaktoren für solare Wärmegewinne
  • Baustoffkataloge für Wand-, Fenster- und Türdefinition

Variantenberechnungen und schnelle Änderungen

  • Bauseitige Änderungen werden dynamisch bei Flächen und Volumen berücksichtigt
  • Sanierungsvarianten in wenigen Minuten berechnet – inklusive Umzonierung

Energieausweise für Deutschland und Österreich

  • KFW und BMVBS geprüft
  • Normen von Deutschland und Österreich berücksichtigt *
  • Länderspezifische elektronische Datenübermittlung

Breite Palette von Auswertungen

  • Bauphysikalische Nachweise
  • Massenermittlung mit Detailergebnissen
  • Grafische Darstellung der Energiegewinne und -verluste
  • Berechnung photovoltaischer Systeme und thermischer Solaranlagen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Sanierungsvergleich
  • DENA-Ausgabe
AX3000 Energieausweis

Musterenergieausweis nach OIB RL6 2019

AX3000 Energieausweis

Zonenvisualisierung - transparent und übersichtlich, auch im Ausdruck

AX3000 Energieausweis

Auswertungen von Zustandsanalyse - Variantenvergleich - Energievergleich

AX3000 Energieausweis

Energieausweis direkt in der CAD-Umgebung erstellen

* Energieausweis Deutschland nach EnEV 2016

  • DIBT – Ausgabe
  • KFW – XML-Übergabe
  • DIN EN ISO 13788 – Wärme und feuchtetechnisches Verhalten von Bauteilen
  • DIN EN ISO 6946 – Wärmedurchlasswiderstand und Wärmedurchgangskoeffizient
  • DIN EN ISO 13790 – Berechnung des Energiebedarfs für Heizung und Kühlung
  • DIN V 4108-6 – Berechnung des Jahresheizwärme- und des Jahresheizenergiebedarfs
  • DIN 4701-10 – Energetische Bewertung heiz- und raumlufttechnischer Anlagen
  • DIN V 18599-1 bis 11 – Ermittlung des Jahresprimärenergiebedarfs
  • EEWärme G – Gesetz zur Förderung erneuerbarer Energien im Wärmebereich
  • DIN 4109 und DIN EN 12354-1 – Schallschutz im Hochbau

Energieausweis Österreich nach OIB RL6 2019

OIB – Richtlinie 6 – Energieeinsparung und Wärmeschutz

  • ZEUS,EAWZ,WUKSEA – Ausgabe
  • Baubook – Bauteildatenbank
  • ÖNORM B8110-5 – Wärmeschutz im Hochbau – Klimamodell und Nutzungsprofile
  • ÖNORM B8110-6 – Wärmeschutz im Hochbau – Heizwärmebedarf und Kühlbedarf
  • ÖNORM H5056 – Heiztechnik-Energiebedarf
  • ÖNORM H5057 – Raumlufttechnik-Energiebedarf für Wohn- und Nichtwohngebäude
  • ÖNORM H5058 – Kühltechnik-Energiebedarf
  • ÖNORM H5059 – Beleuchtungsenergiebedarf