Heizung

Heizung reguliert man auf der Baustelle


Mit dem Modul Heizung erstellen Sie auch komplexe Anlagen ohne großen Aufwand. Die Basis für die Planung bilden Rohrnetzberechnungen, die AX3000 anhand der definierten Parameter automatisch durchführt.

 

Verteiler-/Zentralenkonstruktion

  • 3D-Rohrkonstruktion
  • Berechnung des Verteilerdurchmessers und Setzen der Stutzen mit unterschiedlichen Dimensionen
  • Automatischer Zugriff auf Flanschtabellen
  • Vordefinierte und kundenspezifische Baugruppen

 

Berechnung des Wärmebedarfs und der behaglichen Wärme

  • Heizlast nach EN 12831 und ÖNORM 7500
  • Behagliche Wärme nach VDI 6030 -Automatische Heizkörperplatzierung und auslegung nach EN 442
  • Heizkörper aus VDI 3805

 

Heizungsmodul

  • Zweirohr- und Tichelmannsysteme
  • Flächenheizung nach EN 1264 und EN 15377
  • Easyline und Konstruktion
  • Automatischer Heizkörperanschluss
  • Automatische Ventileinstellungsliste
  • Definition anderer Medien über Dichte, Viskosität und Wärmekapazität
  • Strangbeschriftung (automatisch oder manuell)
  • Strangschemata in 2D oder 3D
  • Umfangreiche Auswertungen